Rezension "Weil ich Layken liebe" - Colleen Hoover

/
1 Comments
"Weil ich Layken liebe" von Colleen Hoover handelt von der 18-jährigen Layken, die sechs Monate zuvor ihren Vater verloren hat und nun mit ihrer Familie nach Michigan zieht.
Dort trifft sie auf den 21-jährigen Will. Sie verstehen sich auf Anhieb gut und kommen sich innerhalb von drei Tagen näher. So, wie es das Schicksal will trifft das Leben auf die beiden und hindert daran ihre Beziehung aufblühen zu lassen.

"Es gibt drei Fragen, die man sich stellen und mit Ja beantworten sollte, bevor man sich auf einen Mann einlässt. Wenn du auch nur einer dieser Fragen mit Nein beantworten musst, mach dich so schnell wie möglich aus dem Staub.
Bringt er dir in jeder Lebenslage Respekt und Achtung entgegen?
Wenn er in zwanzig Jahren noch genau derselbe Mensch wäre wie heute, würdest du immer noch mit ihm zusammen sein wollen?
Und drittens: Inspiriert er dich dazu, einen besseren Mensch aus dir zu machen?"

Das Buch hat die Genre Young/New Adult und ist für jeden Jugendlichen, aber auch für ältere geeignet.
Das Buch ist voller Gefühle und Leidenschaft. Ich bin immer noch total überwältigt und als ich das Buch zugeklappt habe waren meine Augen immer noch Rot und angeschwollen.
Einerseits aus Müdigkeit andererseits, weil ich krank bin. Aber der Hauptgrund war dieses Buch.
Ich glaube, ich habe noch nie geweint und gelacht gleichzeitig.
Das Buch glitt mir nicht mehr aus der Hand und ich war so in die Welt von Will und Layken vertieft, dass ich die Zeit vergessen habe.
Von dem Buch hatte ich eigentlich nur eine schnulzige Romanze für zwischendurch erwartet, aber dieses Buch ist mehr als nur das. Colleen Hoover ist eine weise Frau und durch ihre Zitate und Sprüche könnte man ein weiteres Buch füllen.
Das Buch ist eindeutig ein Drama, welches deine Gedanken und Gefühle überflutet.
Der Schreibstil ist sehr angenehm und die Protagonisten waren in keinem Falle nervig.
Nach genau nur einem Buch von der Autorin, habe ich mich sofort in ihren Schreibstil verliebt und sehne mich nach weiteren Werken.

"Urteilt niemals vorschnell über andere. Ihr wisst beide aus eigener Erfahrung, wie sehr unerwartete Ereignisse einen Menschen verändern können,Vergesst das nie. Ihr könnt nicht wissen, was ein anderer erlebt hat und warum er zu dem geworden ist, der er ist."

Fazit:
An sich könnte ich nur wegen des Titels meckern. Er gefällt mir nicht und wirkt sehr einfallslos. Aber dadurch, dass an der Seite der Name Will entsteht gleicht es den Schaden aus.
Das Buch ist für jeden geeignet, der eine Leidenschaft zu Dramen hat. Ich würde das Buch jederzeit noch einmal lesen würde aufs neue los flennen.
Durch das Buch erweckt man Interesse an weiteren Werken, außerdem kann ich es kaum erwarten ein weiteres Buch von Colleen Hoover in der Hand halten zu können.
Ich sehne mich nach dem zweiten Band!!!!


[5 von 5 Bücherherzen ♥]







"Weil ich Layken liebe" findet ihr bei Amazon für 9,95€.




1 Kommentar:

  1. Hey du :D Das Buch habe ich mir heute auf den Kindle geholt und bin schon mega gespannt :D
    Ich bin mal gespannt was du noch so liest :) Ganz liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen

Gizem Medeni. Powered by Blogger.

Drachenmond Verlag

Papierverzierer Verlag